TSAVO NATIONALPARK

Bekannt für die klassische afrikanische rote Erde und damit die roten Elefanten. Die fabelhaften Ausblicke auf die Taita-Hügel und den Kilimandscharo machen Tsavo zu einem wunderschönen und einzigartigen Park, den du besuchen kannst. Neuerdings kannst du auch vom SGR aus wilde Tiere beobachten: die Eisenbahn, die die Hauptstadt Nairobi mit der Küstenstadt Mombasa verbindet.

Tsavo Ost und Tsavo West

Der Tsavo-Nationalpark ist bekannt für die klassische afrikanische rote Erde und damit auch für die roten Elefanten. Der Park ist nach dem Tsavo-Fluss benannt und wird in Tsavo Ost und Tsavo West unterteilt. Tsavo Ost ist einer der ältesten und größten Parks Kenias, aber wegen seiner relativ flachen Landschaft ziehen viele Touristen den Tsavo West vor. Die beiden Parks werden durch eine der Hauptverkehrsadern Ostafrikas getrennt: die Mombasa Road. Neuerdings gilt dies auch für die Eisenbahn. Wenn du den Zug z.B. von Nairobi nach Mombasa nimmst, kannst du auch Elefanten und andere Wildtiere von deinem Abteilfenster aus sehen. Das ist schon etwas anderes als eine urdeutsche Kuh auf einer grünen Weide!

Kein Tsavo? Dann aber Lumo Conservancy!

Wenn du die Dinge ein wenig anders angehen willst als der Rest, besuche das Lumo Naturschutzgebiet. Dieser Park liegt an der Grenze zum Tsavo West Park und wurde 1997 von drei Rangern gegründet, die beschlossen, gemeinsam ein Naturschutzgebiet für wilde Tiere zu gründen, wovon es im Park wimmelt. Die Landschaft ist atemberaubend schön mit ihrer meist weiten Savanne, und du hast den Ausblick auf die Taita Hills und den Mount Kilimandscharo. Da du in einem Naturschutzgebiet auf Safari gehst (und nicht in einem Nationalpark), gibt es weniger strenge Regeln. Du bist nicht an bestimmte Öffnungs- und Schließzeiten gebunden. Dadurch kannst du in Begleitung eines Rangers und mit einer großen Lampe bewaffnet auf eine Nachtsafari gehen. Auch für die Gemeinschaft ist hier bestens gesorgt. Die Infrastruktur, das Bildungswesen, das Gesundheitswesen, alles wird hier dank der Zuschüsse aus den Geldern der Conservancy aufgestockt. Das nenne ich eine verantwortungsvolle Safari!

HAST DU FRAGEN AN UNSER AFRIKA-EXPERTEN-TEAM?

Mehr einzigartige Erlebnisse ansehen

Kajakfahren in Magadi

Stellen Sie sich vier Tage in der Natur vor, weg von der Hektik der Stadt und weg von all den Touristen. Das ist wirklich abseits der ausgetretenen Pfade! Mit dem Kajak von Campingplatz zu Campingplatz paddeln, ein Führer, der Ihnen den Weg sicher zeigt und Zelten inmitten von Wildtieren. Klingt gut, oder?

Mara Morijo Pfade

Sind Sie ein echter Abenteurer und haben Sie Lust auf ein Abenteuer tief im Busch von Kenia? Dann ist unser einzigartiges Erlebnis Mara Morijo Trails genau das Richtige für Sie. Bei diesem Abenteuer lernen Sie nicht nur die wunderschöne Natur Kenias kennen, sondern erhalten auch eine köstliche Prise Kultur.

MASAI-WANDERUNG

Eine raue, selbstgeführte Route mit einer vielfältigen und beeindruckenden Tierwelt: Savanne, Regenwald und Wüste. Zusammen mit unserem lokalen Masai-Partner Robert und anderen Masai-Kriegern machst du dich auf den Weg durch die Loita Hills.

MOUNT SUSWA

Eine atemberaubende Motorradtour mit Blick auf Vulkane, versteckte Lavahöhlen, eine Wanderung zum Krater und ein Besuch bei Masai Reuben und seiner besonders großen Familie. Willkommen am Mount Suswa!

TAITA HILLS

Wegen der neuen Eisenbahnlinie von Nairobi nach Mombasa hat sich unser Team für diese Art des Reisens und die verschiedenen Haltestellen interessiert. Ein solcher Halt sind die Taita Hills: der perfekte Ort, um das echte afrikanische Leben zu erleben. Gemeinsam mit unseren lokalen Partnern haben wir mehrere Wanderrouten für dich entwickelt!

AMBOSELI-NATIONALPARK

Ein Fan von Elefanten? Dann ist Amboseli der richtige Ort für dich. Hier findest du diese sanftmütigen Giganten mit dem mächtigen Kilimandscharo im Hintergrund. Langeweile beim Spotting vom Auto aus? Dann spring auf das Motorrad eines Masai!

Kajakfahren in Magadi

Stellen Sie sich vier Tage in der Natur vor, weg von der Hektik der Stadt und weg von all den Touristen. Das ist wirklich abseits der ausgetretenen Pfade! Mit dem Kajak von Campingplatz zu Campingplatz paddeln, ein Führer, der Ihnen den Weg sicher zeigt und Zelten inmitten von Wildtieren. Klingt gut, oder?

Mara Morijo Pfade

Sind Sie ein echter Abenteurer und haben Sie Lust auf ein Abenteuer tief im Busch von Kenia? Dann ist unser einzigartiges Erlebnis Mara Morijo Trails genau das Richtige für Sie. Bei diesem Abenteuer lernen Sie nicht nur die wunderschöne Natur Kenias kennen, sondern erhalten auch eine köstliche Prise Kultur.

MASAI-WANDERUNG

Eine raue, selbstgeführte Route mit einer vielfältigen und beeindruckenden Tierwelt: Savanne, Regenwald und Wüste. Zusammen mit unserem lokalen Masai-Partner Robert und anderen Masai-Kriegern machst du dich auf den Weg durch die Loita Hills.

DESHALB MIT CHARLIE'S TRAVELS NACH AFRIKA

WIR SIND “VOR ORT” IN AFRIKA

Wir arbeiten, leben, atmen und wohnen in Afrika. Dadurch haben wir viel Kenntnisse und sind immer in der Nähe!

WIR ENTWICKELN UNSERE EIGENEN ROUTEN UND ERFAHRUNGEN

Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort entwickeln wir unsere eigenen einzigartigen Reiserouten. Entdecke die versteckten Juwelen des Kontinents!

UNSERE REISEN SIND PERSÖNLICH UND MAßGESCHNEIDERT

Jede Reise wird auf der Grundlage deiner Wünsche und unserer Afrika-Kenntnisse maßgeschneidert. Wir sind Tag und Nacht während deiner Reise für dich da.

WIR ÜBERNEHMEN VERANTWORTUNG

Wir nutzen die Gelegenheit, um sicherzustellen, dass unsere Reisen einen nachhaltigen und positiven Einfluss auf das Klima, die lokalen Gemeinschaften und die Tierwelt haben.